Kopfzeile

Inhalt

Coronavirus - Wiederaufnahme Präsenzunterricht

12. Mai 2020

Wiederaufnahme Schulbetrieb

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte
Liebe Schülerinnen und Schüler

Nach den Frühlingsferien haben wir nun den Präsenzunterricht wieder aufgenommen. Der Start ist soweit gut geglückt. Wir sind zuversichtlich, dass wir dies mit der nötigen Vorsicht und unter der strikten Befolgung der Hygiene- und Abstandsvorschriften des BAG in einem den Umständen entsprechend guten Rahmen weiterführen können.

Bitte denken Sie daran:

  • Die Schulbesuchstage vom Donnerstag, 14. Mai und Freitag, 15. Mai 2020 sind abgesagt.
  • Der Schnuppernachmittag für die zukünftigen Kindergartenkinder vom Donnerstag, 04. Juni ist abgesagt.


Freundliche Grüsse

Schulleitung Bürglen

 

08.05.2020

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte
Liebe Schülerinnen und Schüler

Seit einiger Zeit sinkt die Ansteckungsrate der Covid-19 Erkrankungen. Aufgrund dieser positiven Entwicklung beginnen wir am Mo. 11.05.2020 wieder mit dem Präsenzunterricht. Die vergangenen Wochen waren für uns alle eine völlig neue Erfahrung und eine grosse Herausforderung. Alle haben sehr gute Arbeit geleistet - die Schülerinnen und Schüler, die Lehrerinnen und Lehrer, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - und natürlich Sie und Ihre Familien. Dafür danken wir Ihnen ganz herzlich.

Basierend auf dem am Fr. 01.05.2020 publizierten «Schutzkonzept zur Wiedereröffnung der obligatorischen Schulen in Uri» (im Dokumentbereich als Download), wollen wir mit diesem Schreiben einige Punkte für unsere Schule präzisieren.

Wiederaufnahme Schulbetrieb

Der Schulbetrieb wird gemäss Stundenplan am 11. Mai unter den geltenden Verhaltensempfehlungen wieder aufgenommen. Der Mittagsbus fährt ebenfalls wieder gemäss Fahrplan. Alle Schülerinnen und Schüler bringen am Montag ihr nach Hause genommenes Schul- und Unterrichtsmaterial wieder in die Schule mit.

Besonderes: Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe beginnen ihren Unterricht um 07.25 Uhr in ihren Klassenzimmern. Ab der 2. Lektion beginnt der Unterricht gemäss Stundenplan.

Vor allem für Kinder bis 10 Jahre gilt der ordentliche Schulbetrieb ohne grössere Einschränkungen. Die Lehrpersonen werden aber schauen, dass es nach Möglichkeit nicht zu grosser Durchmischung der Kinder kommt.

Über die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln werden wir Ihre Kinder erneut in Kenntnis setzen. Dazu gehört das regelmässige Händewaschen und nach Möglichkeit, das Einhalten des Mindestabstandes. Wir sind bemüht, in den Klassenzimmern und Schulgebäuden entsprechende Anpassungen vorzunehmen. Eine konsequente Anwendung eines Mindestabstands wird aber nicht immer möglich sein und wird so in der kant. Verordnung auch nicht gefordert. Die Eltern sind gebeten, das Schulareal nicht zu betreten.

Gesundheit und Absenzen

Sollten Kinder Krankheitssymptome aufweisen, behalten Sie diese bitte zu Hause. Wir behalten uns vor, beim Auftreten von Symptomen in der Schule die Kinder konsequent nach Hause zu schicken. Sollte Ihr Kind zu den gefährdeten Personen gehören, dann beantragen Sie ein Arztzeugnis und nehmen mit der Schulleitung Kontakt auf.

Sportunterricht und Schulschwimmen

Im Sportunterricht wird vor allem auf der Oberstufe momentan noch auf Mannschaftssport oder direkten Körperkontakt weitgehend verzichtet. Der Sportunterricht wird nach Möglichkeit im Freien durchgeführt.

Der Schwimmunterricht findet ab Montag, 08. Juni 2020 wieder statt.

Abklärungen und Elterngespräche

Abklärungen und Elterngespräche sollten, soweit möglich, telefonisch oder per Videokonferenz abgehalten werden. Nur in dringenden Fällen werden Abklärungen und Gespräche vor Ort vorgenommen.

Schulbibliothek

Die Schulbibliothek ist wieder gemäss den regulären Öffnungszeiten (Mo. 15.25 – 15.45 Uhr, Di. und Do. 14.35 – 15.45 Uhr) geöffnet.

Maximal dürfen sich 5 Kinder gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten. Die Türe bleibt geschlossen, wenn ein Kind rausgeht, kann wieder eines reinkommen. Dies kann zu längeren Wartezeiten führen.

Die Klassenlehrpersonen besuchen in der ersten Phase der Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts häufiger als sonst mit ihren Klassen die Bibliothek, um Stosszeiten während den regulären Öffnungszeiten zu minimieren.

Schulgottesdienste

Die Schulgottesdienste finden bis Mo. 08. Juni 2020 nicht statt.

Pausenregelung

Auf das Teilen von Essen und Getränken ist bis auf weiteres zu verzichten.

  • Alle Klassen im Spielmatt 1 + 2 haben von 09.30 – 09.50 Uhr Pause.
  • Alle Klassen im Knabenschulhaus sowie in der Schiesshausmatt gehen gemäss normalem Stundenplan von 09.45 – 10.05 Uhr in die Pausen.

Besonderes: Für die Fächer TTG, NTG und Sport gelten die «normalen» Pausenzeiten.

Ballspiele

Ballspiele auf dem Pausenplatz bleiben vorläufig verboten. Dies gilt auch während der Mittagspause.

Mittagstisch

Die SuS werden bis auf weiteres gestaffelt an den Mittagstisch gehen. Die Zeiten sagen aus, wann die entsprechende Gruppe mit dem Anstehen beginnen kann. Am Boden wurden Markierungen angebracht, die den nötigen Abstand vorgeben.

Anstehen bei der Essensausgabe:
11.15 Uhr           KiGa /1. Klassen -> Raum «rechts»
11.30 Uhr           2. – 6. Klassen -> Raum «rechts»
11.45 Uhr           Oberstufe -> Raum «links»

  • Der Eingang zur Essensausgabe bleibt gleich, der Ausgang ist neu bei der hinteren Tür.
  • Besteck wird aufgetischt und nicht von den Kindern selbst besorgt.
  • Die Kinder müssen klassenweise an ihrem zugeteilten Tisch, jeweils versetzt, sitzen. Eine Tischbeschriftung wird angebracht.
  • Das schmutzige Geschirr/Besteck wird beim Ausgang deponiert.

Aufenthaltsraum beim Mittagstisch: Damit nicht zu viele Kinder im Aufenthaltsraum sind, wird dieser nur für die jüngeren Kinder (KiGa- und Primarstufe) geöffnet.

Publikumsanlässe

Bis zur Lockerung des Versammlungsverbots ab 5 Personen und der allgemein geltenden Abstandsregeln werden keine Versammlungen im Schulumfeld durchgeführt. Auf Publikumsanlässe wird vorerst verzichtet. Es finden keine Schulbesuchstage und Lager statt. Schulreisen im traditionellen Sinne finden nicht statt. Ausflüge vor Ort sind aber möglich.

Die für den letzten Schultag geplante gemeinsame Abschlussveranstaltung der KiGa/PS-Stufe in der Sporthalle kann leider ebenfalls nicht durchgeführt werden.

Auf eine Projektunterrichts-Präsentation der 3. Oberstufe sowie auf die Abschlussfeier der 3. Oberstufe muss im gewohnten Rahmen leider verzichtet werden. Schulschlussaktionen (Trychlä…) sind in diesem Schuljahr nicht erlaubt. Jedoch ist es uns ein grosses Anliegen, die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen in einem gebührenden Rahmen zu verabschieden. Die einzelnen Klassenlehrpersonen werden Sie über allfällige Programmpunkte rechtzeitig informieren.

 

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und hoffen, dass wir bald auf diese begleitenden Massnahmen verzichten können. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am kommenden Montag und wünschen Ihnen gute Gesundheit.

Kommen Sie bei Fragen bitte auf uns zu.

 

Freundliche Grüsse

Jürg Janett                                   Peter Mettler                                 Priska Bürgi-Bissig
Gesamtschulleiter                       Schulleiter KiGa/Primar              Schulratspräsidentin

Zugehörige Objekte

Name
20200501_COVID-19_Schutzkonzept_Volksschulen_UR.pdf Download 0 20200501_COVID-19_Schutzkonzept_Volksschulen_UR.pdf
Icon